Beste Bikinifigur Übungen
Goji Beeren Diät

Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen durch Hypnose
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Schnipps, und Sie sind schlank! Wer diese Vorstellung von Abnehmen durch Hypnose hat, der ist eindeutig durch die Hypnose-Shows im Fernsehen geprägt. Doch kann man wirklich durch Hypnose Gewicht verlieren? Was ist dran, und wo liegen die Grenzen? Der Traum vieler Übergewichtiger: Die gute Fee – in diesem Fall der Hypnosefachmann – kommt daher, schnippt einmal mit dem Finger, und schon ist man schlank. Ein schöner Traum, der leider ins Reich der Märchen gehört. Denn Hypnose, wie man sie im Fernsehen erlebt, ist selten seriös, und in den wenigsten Fällen sind die Auswirkungen von direkt auf gleich zu sehen. Zumindest nicht, wenn es um etliche überflüssige Pfunde geht. Denn die kann man nicht wegzaubern, die müssen wohl oder übel „mechanisch“ weg, und sei es durch eine OP.

Wenn von Abnehmen durch Hypnose die Rede ist, denken viele an charismatische Hypnotiseure, an Tiefschlaf, vollkommene Willenslosigkeit und ähnliches mehr. Doch damit hat seriöse Hypnose wenig zu tun. Denn grundsätzlich kann niemand hypnotisiert werden, der dies nicht ausdrücklich will.

Was geschieht bei einer Hypnose zum Abnehmen?

Im Vorfeld der eigentlichen Hypnose-Sitzung sollte der Therapeut mit dem Klienten ein Gespräch führen, in dem die Ursachen für die überflüssigen Pfunde herausgearbeitet werden. Denn nur dann kann der Therapeut anschließend gezielt auf das Unterbewusstsein einwirken. Stellen Sie sich vor, Sie mögen keine Schokolade, und Ihr Übergewicht kommt vor allem von fetten Speisen. Da hilft dann eine Suggestion wie „Ich verzichte auf Schokolade“ wenig weiter.

Für die eigentliche Hypnose wird der Klient in einen Trancezustand versetzt. Dieser ist vergleichbar mit dem Zustand kurz vor dem Aufwachen. Man ist noch im Schlaf, gleichzeitig aber auch bei vollem Bewusstsein. In diesem Entspannungszustand ist das Unterbewusstsein empfänglich für Informationen. So können neue Verhaltensmuster im Unterbewusstsein verankert werden, und der Patient wird somit in die Lage versetzt, neue Verhaltensmuster aufzubauen.

Erfolge und Preise

Die Erfolge sind, anders als bei Diäten, langfristig. Hinzu kommt noch, dass der Klient keine große Willensanstrengung vollbringen muss, wie das beim Durchhalten einer Diät erforderlich ist.

Für die Abnehm-Hypnose genügt meist eine einzige Therapiesitzung, die je nach Praxis etwa 100 bis 250 Euro kostet – ein moderater Preis angesichts des Ergebnisses und im Vergleich zu den Kosten und Qualen der vielen erfolglos durchgeführten Diäten. Inwieweit die Krankenkasse sich an den Kosten beteiligt, sollten Sie direkt bei Ihrer Kasse erfragen.

Studien und Kritik

Hypnose zum Abnehmen ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen, jedoch gibt es auch dazu wiederum kritische Stimmen. Hinzu kommt, dass die Behandlung nicht bei jedem Patienten funktioniert. Man geht davon aus, dass lediglich 20 Prozent der Bevölkerung für solche Suggestionen wirklich empfänglich sind. Andererseits gibt es auch bei Hypnosebehandlung einen Placebo-Effekt, frei nach dem Motto: Der Glaube (an die Methode) hat den Patienten geheilt.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass Sie sich an einen anerkannten und erfahrenen Hypnoseanbieter wenden. Adressen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder über die einschlägigen Fachverbände, insbesondere:

Hypnose-CDs – Abnehmen im Schlaf?

Nach wie vor ungebrochen ist der Boom an Subliminal-Programmen. So findet der Abnehmwillige auf dem Markt auch zahlreiche Abnehm-CDs. Hier wird mit Entspannungsmusik und Subliminals versucht, den Hörer mit positiven Gedanken zu beeinflussen und ihn so dauerhaft zu einer Verhaltensänderung zu bringen. Erfahrungen zeigen aber immer wieder, dass der Effekt dieser CDs eher kurzfristig ist.

Solange die CD regelmäßig gehört wird, bleiben die positiven Wirkungen erhalten. Hört man längere Zeit nicht mehr hinein, fällt man schnell wieder in die alten Ernährungsgewohnheiten zurück. Außerdem gehen die Abnehm-CDs verständlicherweise nicht auf das ursprüngliche Problem des Abnehmwilligen ein. Von Abnehm-CDs ist deshalb auch eher abzuraten. Ganz und gar abzuraten ist übrigens von hin und wieder zu lesenden Tipps, sich seine Subliminal-CD oder -Kassette selbst zu besprechen. Warum?

Die Grundstimmung und die Einstellung des Sprechers überträgt sich auf den Hörer. Da dem Abnehmwilligen aber gerade die Motivation und Einstellung fehlt, erreicht er mit der selbstbesprochenen CD genau das Gegenteil. Er verstärkt damit seine negativen Grundhaltungen, statt sie aufzulösen. Um es einmal salopp zu formulieren: Versuchen Sie einmal, sich selbst zu motivieren, wenn Sie depressiv sind.

Fazit zum Gewichtsverlust durch Hypnose

Wenn Sie sich in eine Hypnose-Behandlung begeben, ist es gut möglich, dass Sie von Ihrem Therapeuten eine CD mit nach Hause bekommen Dies ist jedoch keine CD, die im Handel als Massenware zu kaufen ist. Es ist ein individuell auf Sie zugeschnittenes therapeutisches Programm, das meist im Verlauf einer Sitzung aufgenommen wird. Falls Sie vorhaben, eine Abnehm-Hypnose auszuprobieren, sollten Sie sich bereits im Vorfeld erkundigen, ob Sie eine solche CD erhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Abnehmen durch Hypnose erfolgreich sein kann, sofern die richtigen Faktoren zusammenkommen (Disposition des Patienten, Qualifikation des Hypnose-Therapeuten). Dann allerdings kann der Klient guter Hoffnung sein, dass er mit relativ wenig Aufwand und relativ wenig Willensanstrengung seine Pfunde dauerhaft verlieren wird. Eine Diät oder ein Diät-Ersatz ist Gewichtsreduzierung durch Hypnose allerdings nicht. Und zumindest dies ist eine gute Nachricht.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Autor:

Aktualisiert am:

Publiziert am: 8. Mai 2012

Tags: ,

Kategorie: Abnehmen Tipps

Kommentare (2)

  1. barbara sagt:

    Ich denke es ist wichtig dem Klienten nicht die Illusion zu geben, dass ohne eigenen Willensanstrengung die Pfunde purzeln. Hypnose ist ein wunderbares Werkzeug, richtig verstanden und eingesetzt. Aber der Klient muss mitarbeiten!

  2. Rudy sagt:

    Ich verstehe nicht, wieso viele so skeptisch gegenüber Hypnose sind. Ich habe mit Hypnose sehr viel erreicht und bin einfach nur stolz darauf und total begeistert. Barbara muss ich aber zustimmen, eine gewissen Willensstärke gehört auch dazu, aber ich war die meiste Zeit wie programmiert, mein Wille kam von selbst durch die Hypnose. Ich habe mit Hypnose abgenommen. Das war aber eine CD zum Abnehmen, die von Dieter Eisfeld. Hypnose kann ich jedem nur empfehlen!

Kommentar hinterlassen

Falls Sie Fragen zum Kommentieren haben, besuchen Sie doch unsere Kommentar-Policy. Hierin werden die Regeln genau erklärt. Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!